25 Jahre  Fata  Morgana

                                                          Tanzen ist Träumen auf zwei Beinen

 

                                  

Begrüßung und Danke an die Sponsoren

 

                                                                                              Das waren :

 

                                                       Nassauische Sparkasse, KSK Altenkirchen,

                             Autohaus Frensch,  Autowerkstatt Wendland und Zirfas, Lackiererei Rompf,

                                        Fleischerei Foppen/ Reich,Immobilien Thiebaut, Familie Piro.

 

   

    

 

    

 

 

 

 

In Vertretung von Verbandsbürgermeister Loos gratulierte Frau Dr. Fuchs.

 

Sie kannte sich nicht nur in der Vorgeschichte und dem Erleben der Tanzgruppe bestens aus.

 

Frau Dr. Fuchs hatte sogar eine Erklärung bereit, was ,,Fata Morgana" bedeutet.

 

Eine so gute Vorbereitung verdient einen großen Applaus.  Urkunde & Umschlag wurden von

 

Monika gerne entgegen genommen. Dankeschön!

 

Foto: Röder -Moldenhauer

 

     Stadtbürgermeister  Ralf Seekatz  schloß sich der Gratulation an.

 

     Er überreichte eine Urkunde, einen Umschlag und machte der

 

    Gruppe ein Geschenk, über die sich alle Miglieder der Fata Morgana

 

    besonders freuten.

 

               Wir sagen :  DANKESCHÖN.

 

                                                                                                                                                                     Foto: Röder -Moldenhauer

 

Mit dem Mussiktitel: ,,One Moment in Time"

 

öffnete sich der Vorhang und gab den Blick frei auf die

 

,,tanzenden" Fata Morgana Mitglieder.Mit bedacht

 

wurde dieser Musiktitel ausgesucht. Im Text ist

 

einiges, was auf die Tanzgruppe zutrifft.

 

 

 

Foto: Röder-Moldenhauer

Überraschung für Leyla Nahrawess: Ein Medley  ihrer Choreographien

Doppelschleier
Isis Wings
Orient Salsa
Arab-Andalus / Foto: Röder- Moldenhauer
Bombay Dreams
Der Säbeltanz Foto: Röder-Moldenhauer

 

 Das Medley ihrer Choreos  hat Leyla Nahrawess sehr berührt.

 

Als Dankeschön für die 18 Jährige Freundschaft übergab Monika

 

 ein Bildband voller Tanzerinnerungen mit und bei der Fata Morgana.

 

Nicht nur Wok-Shops in Westerburg, auch jeder orientalische Nachmittag

 

wurde mit Auftritten von ihr und ihren Gruppen bereichert.

 

Alle waren sich einig: Ohne Leyla wäre das ,,träumen " nicht so

 

erfolgreich

 

    Folkloregruppe Hathor unter Leitung von Leyla Nahrawess.

 

    Der Thatip mit 2 Stöcken, Fallahi und Magreb Folklore waren locker

 

     und lustig.

 

    Aus der Gruppe zeigten die Golden Girls einen Lichterteller Tanz

 

   und Sina Mekkaoui einen Raps Sharqi .

 

                   Alle Choreographien von Leyla Nahrawess.

  

 

 

                                       ,,Pearls of the Orient"

 

                vom  Verein für orientalischen Tanz e.V. Betzdorf

 

                            Sie zeigten Oriental Pop und Freestyle.

Foto nach der Show

 

 

                       Majida aus Wetzlar.

 

Mit im Programm auch ihre Gruppe Majida-Raqs.

 

Ein Zusammenschluss Tänzerinnen aus Solms und Gießen.

        

 

 

                                      Cornella mit Streetdance

 

      hat ihre Unterrichtsgruppe Al Fabia aus Rheinbrohl mit gebracht.

 

                   Fantasy Wings, ein absoluter Hingucker.

 

 

                      Die Gruppe Ahaah aus Rennerod.

 

                      Trainerin Roswitha Henschel.

 

   Eine Kombi aus Schleier/ Schleierfächer und Isis Wings.

 

   Als zweites einen Orient Pop Titel.

 

 

      

               An'lar gehört zum Moschheimer Sportverein e.V.

 

      Zwei Oriental Pop Titel mit eigener Choreographie begeisterten.

 

 

 

                                  Alyasha aus Emmelshausen.

 

Ihr mitreißender Tanz der russischen Roma begeisterte die Zuschauer.

 

Im zweiten Teil  überraschte sie mit einem Trommelsolo Modern auf Safri Duo.

 

 

 

                                                 Karma

 

        4  Frauen aus unterschiedlichen Orten im Westerwald.

 

        Schleier- und ein Tanz  mit Schleierfächern hatten sie

 

        für diesen besonderen Tag einstudiert.

 

 

Fata Morgana Frauen als Gastgeberinnen wollten natürlich auch

 

 neues zeigen.

 

Stocktanz und der spätere Pop-Titel waren eigene Choreographien.

 

3 Schleier Tanz ,eine Choreographie von Leyla Nahrawess.

 

                              Fata Morgana Kids

 

Erst der Schleierfächer Tanz mit Solos auf der Trommel.

 

   Höhepunkt der Tanz mit Doppelschleier und Isis Wings.

 

   Die Musik defekt, Choreographie perfekt weiter getanzt.

 

    Ein Hingucker auch der Tanz mit LED Kerzen.

Der neue gemeinsame Tanz der Fata Morganas

 

 

 

                Ein Danke der Fata Morgana Frauen an

 

               Monika  und Jürgen den Fata der Morgana ,

 

               für die stetige,erfolgreiche  Arbeit im Verein.

 

 

               Das große Finale.

 

Danke allen Mitwirkenden und den

 

Zuschauern, die bis zum Ende dieses tollen

 

Nachmittags die Halle nicht verlassen haben.

Danke für die vielen Glückwunschkarten. Der Inhalt wird sehr geschätzt!

Danke allen Helfern beim Auf - und Abbau!

Danke den fleißigen Basar-Bienen Claudia & Michaela G.

Danke Jürgen ( Filmer) , Uwe,Udo,Frank & Thomas ( Fotos)

Danke an Herrn Schmidt,Techniker des Bauhofs,es hat prima geklappt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Appelt